Profil anzeigen

OZ-Greifswald ganz nah - Ärger über Staus durch Baustelle am Hansering

Liebe Leserinnen und Leser, die Corona-Pandemie ist nach wie vor das alles beherrschende Alltagsthema
OZ-Greifswald ganz nahOZ-Greifswald ganz nah
OZ-Greifswald ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
die Corona-Pandemie ist nach wie vor das alles beherrschende Alltagsthema. Die Hoffnung ist groß, dass die Infiziertenzahlen in den kommenden Tagen zurückgehen, der Lockdown light Erfolge zeigt. Doch ein Stück weit müssen wir uns daran gewöhnen, dass es in den kommenden Wochen und Monaten immer wieder Infizierte, Erkrankte und auch Quarantäne-Anordnungen gibt. Derzeit sind neben dem Greifswalder Schiffsbauer Hanseyachts fünf Schulen und drei Kitas in der Stadt betroffen. Im Fall der Kita “Lilo Herrmann” musste die gesamte Einrichtung schließen, in den meisten anderen Fällen mussten sich kleinere Gruppen von je etwa 30 Personen in Quarantäne begeben.
Doch in dieser Woche gibt es ein Thema abseits von Covid-19, das den Greifswaldern auf der Seele liegt. Viele Autofahrer sind sauer wegen der nicht miteinander koordinierten Baustellen am Hansering und auf der Ortsumgehung. Die schlechte Ausschilderung führt mitunter zu unnötigen Umwegen und langen Wartezeiten. Eine Fahrt vom Marktkauf in Neuenkirchen bis zur Europakreuzung dauert im Feierabendverkehr derzeit locker 45 Minuten. Über Monate müssen die Autofahrer Geduld beweisen. Denn der Hansering bleibt für einen längeren Teil der Bauphase halbseitig geperrt.
Wann Sie wo mit Einschränkungen rechnen müssen lesen Sie in der neuesten Ausgabe des Newsletters “Greifswald - ganz nah”.
Viel Freude, auch beim Lesen der vielen weiteren spannenden Themen, wünscht Ihnen
Ihre Katharina Degrassi
Leiterin der Lokalredaktion Greifswald

Ganz nah

Brennpunkt Greifswalder Dubnaring: Politiker fordern Videoüberwachung
Mehrere Corona-Fälle bei Hanseyachts Greifswald: Auslieferungen verzögern sich
So soll Lubmins Küste in den kommenden Jahren sturmsicher sein
Baustreit um die Stralsunder Straße in Greifswald: Investoren schlagen Kompromiss vor
Deswegen müssen Greifswalder Schulen und Kitas trotz Corona-Infektionen seltener schließen
Großbrand in Züssow: Tatverdächtiger wieder frei
Wochendwetter

Greifswald
Es bleibt meist bedeckt und herbstlich trüb, Schauer als auch längere sonnige Abschnitte bilden die Ausnahme. Die Tageswerte liegen zwischen 9 bis 11 Grad. Nachts sinken die Werte bis 7 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis Süd.
Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern.
Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Greifswald: Videoinstallation über Alltag in Flüchtlingscamp
Gute Nachricht der Woche

Diabetesklinik Karlsburg zählt zu den besten Deutschlands
Aufreger der Woche

Bauarbeiten auf dem Greifswalder Hansering sorgen für Autostau
So isst Greifswald

„Lütte Köök“ : Dieses Trio tischt in Greifswalder Kantine Überraschendes auf
Für mehr Infos rund um Greifswald

Sie möchten noch mehr rund um Greifswald erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.