Profil anzeigen

OZ-Greifswald ganz nah - Greifswalder Eltern fordern Öffnung der Schulen

OZ-Greifswald ganz nahOZ-Greifswald ganz nah
OZ-Greifswald ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
nach viermonatiger Schulschließung mit nur kurzen Öffnungstagen zwischendurch sehen viele Eltern die Grenze der Zumutbarkeit erreicht. Sie machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder, darum, dass diese nichts oder nur wenig lernen, der versäumte Schulstoff nicht aufgeholt werden kann, dass ihre Kinder womöglich in ein paar Jahren keine gute Ausbildung oder Anstellung finden, weil die Betriebe wissen, dass es sich um die Coronajahrgänge handelt, die nichts gelernt haben.
35 Greifswalder Eltern haben einen Brandbrief an Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) formuliert und fordern darin, die Schulen unter strengen Hygieneauflagen zu öffnen. Sie kritisieren besonders, dass die Großraumbetriebe geöffnet sind, die Industrie produzieren darf und es ausschließlich die Kinder trifft, die die Pandemie ausbaden sollen. Welche Argumente die Eltern sonst noch haben und wie eine erfolgreiche Schule unter Pandemiebedingungen aussehen könnte, lesen Sie uns unserem Aufreger der Woche.
Sind auch Sie der Meinung, dass die Schulen öffnen sollten oder was spricht vielleicht doch für eine Schließung? Schreiben Sie uns Ihre Meinung an greifswald@ostsee-zeitung.de
Viel Freude beim Lesen des Newsletters Greifswald ganz nah wünscht Ihnen,
Ihre Katharina Degrassi
Leiterin der Lokalredaktion Greifswald

Ganz nah

Greifswalder Suchtexperte: „Selbst geringe Mengen Alkohol sind schädlich“
Bürgermeister von Hinrichshagen bei Greifswald verstorben: Trauer um Marko Diedrich
Greifswalder Segelmacher arbeitet mit erneuerbaren Energien
Ist Corona bald ein harmloser Schnupfen? Das sagt ein Greifswalder Virusforscher
Schwer kranke Amina (14) aus Greifswald: Krankenkasse will seltenes Medikament nicht bezahlen
Greifswalder Eltern sauer: Abc-Schützen wissen nicht, an welche Schule sie kommen
Wetter in der Region

Greifswald
Es bleibt die nächsten Tage und am Wochenende freundlich mit Wolken und auch Sonne. Die Tageshöchstwerte erreichen im Küstenbereich ca. 8 Grad. Nachts sinken die Werte nahe 3 Grad. Am Sonntag leichter Temperaturrückgang. Der Wind weht mäßig bis frisch auch West bis Nordwest. Zeitweise Windböen, teils stürmische Böen sind nicht ausgeschlossen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Der Freizeittipp fürs Wochenende

Stolpe an der Peene: Pommerns ältestes Kloster und Naturpark
Aufreger der Woche

Greifswalder Eltern fordern Schulöffnung von Schwesig: „Kinder bleiben auf der Strecke“
Die gute Nachricht der Woche

Greifswalder Kunstexpertin erklärt: Jeder kann mit Kunst reich werden
Für mehr Infos rund um Greifswald

Sie möchten noch mehr rund um Greifswald erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.