Profil anzeigen

OZ-Greifswald ganz nah - Kommen Sie gut ins neue Jahr

Liebe Leserinnen und Leser, wir alle blicken auf ein ungewöhnliches Jahr zurück. Ein Jahr, in dem wir
OZ-Greifswald ganz nahOZ-Greifswald ganz nah
OZ-Greifswald ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
wir alle blicken auf ein ungewöhnliches Jahr zurück. Ein Jahr, in dem wir uns vermutlich alle noch mal ganz neu kennengelernt haben und Herausforderungen meistern mussten, auf die wir nicht vorbereitet waren. Arbeiten im social distancing, unter strengsten Hygiene-Standards, Kurzarbeit oder Homeschooling, die Betreuung von Kindergartenkindern neben dem Job zu Hause, Einsamkeit oder Isolation und die ständige Sorge um die eigene Gesundheit und die der Familie. Corona hat Spuren in der Gesellschaft hinterlassen und bisher gibt es nur zarte Hoffnungen, dass die Impfung gegen das Virus uns in die Normalität zurück verhilft.
Corona hat uns an vielen Stellen aber auch enger zusammenrücken lassen, uns vor Augen geführt, was wichtig ist und uns dankbarer werden lassen, für Dinge, die uns nie wieder so selbstverständlich erscheinen werden wie vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie. Lesen Sie in unserem letzten Newsletter des Jahres 2020, wie Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) auf dieses besondere Jahr zurückschaut, wie die Impfungen angelaufen sind und welche Probleme Corona für die Berufsschüler mit sich bringt.
Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!
Herzlichst Ihre
Katharina Degrassi
Leiterin der Lokalredaktion Greifswald

Ganz nah

Greifswalds OB Stefan Fassbinder über das Corona-Jahr: „Balance bleibt größte Herausforderung“
Bürger im Greifswalder Speckgürtel müssen mehr für Abwasser zahlen
Handwerkerazubis beklagen Zustände in Greifswalder Berufsschule
Rolf Elgeti investiert in Greifswald: Domcenter wird für knapp eine Million Euro umgebaut
Greifswald und Beethoven: Eine ganz besonderes Verhältnis
Corona-Impfstart in Greifswald: Was die ersten geimpften Menschen sagen
Die gute Nachricht der Woche

Viele weitere Spenden für die Tagesstelle des Kreisdiakonischen Werkes in Greifswald
Wochenendwetter

Greifswald
Wolken, Regen- und Schneeschauer sowie gelegentliche sonnige Abschnitte wechseln sich am Freitag sowie am ersten Wochenende 2021 ab. Die Temperaturen steigen in den nächsten Tagen kaum über 3 Grad. Nachts kühlt es sich mit Temperaturen um 0 kaum ab. Am Neujahrstag dreht der Wind auf Südost. Der schwache Südwind am Samstag dreht Sonntag auf Nordost.
Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern.
Tipps zum Wochenende

Spieletipp aus Greifswald zu Silvester: Die Schokoschnecke
Freizeittipp rund um Greifswald: Auf Tour durch Kemnitz und Hanshagen
Aufreger der Woche

Aufstand von Erziehern in MV: „Schließen Sie die Kitas, Frau Schwesig!“
Leserfoto aus der Region

(Foto: Günter Kamp)
(Foto: Günter Kamp)
OZ-Leser Günter Kamp schickte uns diese wundervolle Naturaufnahme.
Haben Sie auch ein schönes Foto?
Dann schicken Sie diese doch gern per E-Mail an newsletter-greifswald@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
So isst Greifswald

Dieser Mann bringt die persische Küche nach Greifswald
Für mehr Infos rund um Greifswald

Sie möchten noch mehr rund um Greifswald erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.