Profil anzeigen

OZ-Greifswald ganz nah - Lieber Bratwurst als Blaualgen

OZ-Greifswald ganz nahOZ-Greifswald ganz nah
OZ-Greifswald ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
waren Sie jetzt schon impfen oder lassen Sie noch testen? Eine Frage, die auch unsere Redaktion umtreibt. Jeden Tag reden wir darüber, wie und ob Menschen motiviert werden könnten. Oder ist die Bratwurst schon der einzige und richtige Weg? Der Kreis scheint diese Antwort für sich bereits gefunden zu haben und impft und grillt fröhlich weiter. Wenn es passt auch gerne an den Stränden der Ostsee und des Boddens. Bis wir eine Antwort auf die dringlichen gesellschaftlichen Fragen gefunden haben, bekommen Sie im Newsletter zumindest die kommenden Impftermine in Vorpommern-Greifswald. Dann können Sie selbst schauen, ob eine gut Geröstete mit Brötchen und Senf der richtige Anreiz ist.
Ein ganz anderen „Kauf“-Anreiz gibt es noch bis einschließlich Samstag auf dem Greifswalder Markt zu bestaunen. Menschen mit lustigen Namen wie Wurst-Achim und Kabeljau-Käthe schreien Sie so lange an, bis Sie ihnen die feilgebotenen Waren abkaufen. Marktschreier heißt das Konzept und soll in anderen Teilen der Republik Tradition haben. Alles Weitere hat Ihnen die Kollegin Christin Lachmann aufgeschrieben.
Zuletzt noch ein Hinweis: Auch wenn der Wampener Strand offiziell nicht als Badestelle ausgeschrieben ist, nutzen viele den kleinen Flecken, um nach der Arbeit oder am Wochenende kurz in den Bodden zu springen. Doch Achtung! Das Gesundheitsamt hat dort und an weiteren Stränden Blaualgen nachgewiesen. Lesen Sie im Newsletter was das bedeutet und wie Sie sich und ihre Liebsten schützen können.
Bleiben Sie gesund und haben Sie eine schöne Woche.
Herzlichst,
Ihr Philipp Schulz

Ganz nah

Tourismus: Greifswald fehlt weiter ein Stadthotel
Vorpommern-Greifswald: Hier können Sie sich in den kommenden Tagen impfen lassen
Debatte um Gesundheitszentrum: Care Center am Greifswalder Hafen hat geöffnet
Greifswald sucht noch Wahlhelfer: So können Sie sich bewerben
Vorpommern-Greifswald stellt Weichen für neue Wirtschaftsförderung
Achtung Blaualgen! Badeverbot am Strand von Wampen bei Greifswald
Untersuchung von Greifswalder Klinik: Corona-Dunkelziffer bei Kindern in Vorpommern niedrig
Greifswald: Skaten verboten am Pommerschen Landesmuseum
Trotz DFB-Pokal-Aus: Fans und Verantwortliche in Greifswald begeistert nach Fußball-Höhepunkt
Gewinnspiel

OZ-Sommerquiz: Woche 5 – Maritim 
Ein Quiz an der Küste, über die Küste - wir stellen Ihnen 3 Fragen zu maritimen Themen, und Sie haben die Chance auf eins von drei iPad Air (2020) oder 3 x 300€ in bar. Klingt gut? Dann jetzt hier mitmachen!  
OZ+ Sommerquiz 2021: Jetzt Fragen beantworten und jede Woche tolle Preise gewinnen
Wetter in der Region

Greifswald: Am Freitag ist es sommerlich. Am Nachmittag bilden sich örtlich gewittrige Schauer. Am Samstag und Sonntag gibt es mehr Wolken, es bleibt dennoch meist trocken. Die Temperaturen erreichen bis 23 Grad. Der Wind weht schwach um Südwest und frischt am Samstag beobachtbar auf.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustelle der Woche

Auch Greifswalder sind vom Bahnstreik betroffen – nehmen es aber entspannt
Gute Nachricht der Woche

Vorpommern-Greifswald: 75 Einbrüche – Verdächtige landen in der Justizvollzugsanstalt
Aufreger der Woche

Gefahr aus der Dusche: Legionellen in Greifswalder Wohnhaus festgestellt
Leserfoto aus der Region

(Foto: Anke Hanusik)
(Foto: Anke Hanusik)
Gestriger Sonnenuntergang in Zinnowitz an der Tauchgondel.
Haben Sie auch schöne Bilder?
Senden Sie sie uns an: greifswald@ostsee-zeitung.de
Für mehr Infos rund um Greifswald

Sie möchten noch mehr rund um Greifswald erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.