Profil anzeigen

OZ-Greifswald ganz nah - Neue Regeln und alte Häuser

OZ-Greifswald ganz nahOZ-Greifswald ganz nah
OZ-Greifswald ganz nah
Liebe Leserinnen und liebe Leser,
es ist eine gute Woche. Die Ministerpräsidentin hat weitreichende Lockerungen bekannt gegeben. Fast alles geht wieder mit fast allen. Die Fitnessstudios dürfen wieder öffnen, Außengastronomie ist - gerade bei den aktuellen Temperaturen - beliebt wie nie und sogar das Theater spielt wieder vor Menschen. Unser Kollege Reinhard Amler war dabei, als am vergangenen Wochenende die erste Aufführung im Greifswalder Theater seit dem Lockdown stattfand.
Wer bei dem Wetter nicht direkt Lust auf Kultur verspürt, den zieht es nach draußen. Auf die Wiesen, bei Radtouren durch Vorpommern oder direkt an den Strand. Doch vorsicht. Viele haben noch die Blaualgen aus dem vergangenen Jahr im Hinterkopf, deren Aufblühen tragische Folgen hatte. Deswegen erzählt Ihnen der Kollege Christopher Gottschalk, wie es um die Gewässer in Vorpommern-Greifswald bestellt ist.
Keine weiteren Sorgen über den Zustand müssen wir uns bald in der Greifswalder Innenstadt machen. Kennen Sie das verfallene Haus mit dem Bauzaun ganz nahe bei der Dompassage in der Langen Straße? Es gibt Neuigkeiten. Greifswalder Architekten wollen dem Altbau neues Leben einhauchen. Lesen Sie die ganze Geschichte von Alexander Kruggel. Er weiß genau, was mit dem Gebäude passiert.
Bis dahin, bleiben Sie gesund.
Herzlichst,
Ihr Philipp Schulz

Ganz nah

Greifswalder Virusforscher zur Pandemie-Bekämpfung: Was wir aus Corona lernen müssen
Baden in Vorpommern-Greifswald: In welchem Zustand sind unsere Seen?
Hier gibt es in Greifswald ein Schnelltestzentrum für Corona
Greifswald fordert von Landpächtern Verzicht von Glyphosat & Co.
Greifswalds Fitnessstudios wieder offen: Freude trifft auf Zurückhaltung
Wetter in der Region

Greifswald
Bis zum Wochenende ist es freundlich und trocken. Trotz dichterer Wolkenfelder in der zweiten Wochenhälfte gibt nur wenig Wetteränderung. Liegen die Höchstwerte tagsüber bei 18 bis 22 Grad, sinken die Temperaturen in der Nacht bis 14 Grad. Es weht ein schwacher Wind um Nord. Ab Samstag frischt der Wind als Westwind auf.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustelle der Woche

Ruine in der Langen Straße in Greifswald: Wird der Altbau nun saniert?
Aufreger der Woche

Greifswald 2030: Maritime Wirtschaft soll klimaneutral sein
Gute Nachricht der Woche

So war die erste Aufführung auf der Greifswalder Theaterbühne seit dem Lockdown
Leserfoto aus der Region

Morgenglanz und Pergament (Foto: Jana Hobe)
Morgenglanz und Pergament (Foto: Jana Hobe)
Wie Pergament schimmern die Blütenblätter der Mohnblume inmitten der Tautropfen auf den Gräsern.
Haben Sie auch schöne Bilder?
Senden Sie sie uns an: greifswald@ostsee-zeitung.de
Für mehr Infos rund um Greifswald

Sie möchten noch mehr rund um Greifswald erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.